POLITIK


Aserbaidschan und Kirgisien diskutieren die Zusammenarbeit in mehreren Bereichen

A+ A

Bischkek, 4. April, AZERTAC

In Bischkek fand im Rahmen der ordentlichen Sitzung des GUS-Außenministerrates ein Treffen des stellvertretenden Außenministers von Kirgisien, Askar Beshimov, mit dem Sonderbeauftragten des Außenministeriums von Aserbaidschan Fakhraddin Gurbanov statt.

Beim Treffen wurden die bilateralen und multilateralen Beziehungen zwischen den beiden Ländern in politischen, wirtschaftlichen, kulturellen, humanitären und anderen Bereichen diskutiert. Die Seiten wiesen auf die Bedeutung der weiteren Stärkung der Zusammenarbeit hin.

Askar Beshimov sagte im Laufe des Gesprächs, dass 2014 in der Geschichte der Aserbaidschan-Kirgisien Beziehungen ein erfolgreiches Jahr war. Er bezeichnete die Eröffnung der Botschaft von Kirgisien in Aserbaidschan als denkwürdiges Ereignis.

Fakhraddin Gurbanov sagte seinerseits, dass die Zusammenarbeit von Aserbaidschan mit Kirgisien auf gegenseitigem Vertrauen und Respekt beruht. Es wurde festgestellt, dass Aserbaidschan an der Vertiefung der Beziehungen mit Kirgisien interessiert ist.

Gulu Kengerli

Sonderkorrespondent von der AZERTAC

Bishkek

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind