POLITIK


Aserbaidschan und OIC die Beziehungen diskutiert

A+ A

Baku, den 6. März (AZERTAG). Der aserbaidschanische Außenminister Elmar Mammadyarov hat sich mit dem Generalsekretär der Organisation für Islamische Kooperation (OIC) Iyad bin Amin Madani getroffen.

Wie vom Pressedienst des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten der Staatlichen Nachrichtenagentur AZERTAG berichtet worden war, sagte der Minister Elmar Mammadyarov auf dem Treffen, dass Aserbaidschan an der Entwicklung der Zusammenarbeit mit OIC in politischen, wirtschaftlichen und humanitären Bereichen interessiert ist.

Iyad bin Amin Madani schätzte seinerseits die Rolle Aserbaidschans in der OIC und die Beiträge unseres Landes zur Entwicklung der Organisation hoch ein.

Elmar Mammadyarov bedankte sich bei der OIC für die Unterstützung für gerechte Position Aserbaidschans im armenisch-aserbaidschanischen Konflikt um Bergkarabach.

   Während des Treffens fand ein Gedankenaustausch über die Projekte gerichtet auf die Förderung einer nachhaltigen Entwicklung sowie die Fragen der Zusammenarbeit mit anderen internationalen Organisationen statt.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind