POLITIK


Aserbaidschan und Pakistan diskutieren die Weiterentwicklung der Beziehungen

A+ A

Baku, 13. März, AZERTAC

Der Premierminister Aserbaidschans, Artur Rasizade, hat sich mit dem zu einem Staatsbesuch in Aserbaidschan weilenden Präsidenten der Islamischen Republik Pakistan, Mamnoon Hussain, getroffen.

Die Seiten erörterten die bilateralen Beziehungen und betonten, dass sich Pakistan immer für eine gerechte Stellung Aserbaidschans zur Beilegung des armenisch-aserbaidschanischen Berg-Karabach-Konflikts einsetzt. Es wurde festgestellt, dass zwischen den beiden Ländern wichtige Vereinbarungen über die Zusammenarbeit in den Bereichen Politik, Wirtschaft und Kultur unterzeichnet worden sind. Gegenseitige Besuche auf hoher Ebene leisten einen Beitrag zur Weiterentwicklung der Beziehungen.

Anschließend wurde im Namen des aserbaidschanischen Premierministers Artur Rasizade ein Empfang zu Ehren des Präsidenten von Pakistan Mamnoon Hussain gegeben.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind