POLITIK


Aserbaidschan und Russland besprechen weitere Entwicklung von militärischer Zusammenarbeit

A+ A

Baku, 9. Dezember, AZERTAC

Der aserbaidschanische Verteidigungsminister, Generaloberst Zakir Hasanov, hat sich mit dem russischen Botschafter Wladimir Dorochin getroffen.

Laut der Auskunft des Pressedienstes des Verteidigungsministeriums gegenüber der Nachrichtenagentur wurde beim Treffen über die Entwicklung der militärischen Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und Russland besprochen. Die Seiten vereinbarten sich nach einem Jahresplan für die Zusammenarbeit über die Abhaltung von Arbeitstreffen der Delegationen der Verteidigungsministerien von Aserbaidschan und Russland sowie über die Organisation von gegenseitigen Besuchen und die Durchführung von Übungen der Kriegsschiffe der beiden Länder im Kaspischen Meer.

Der russische Botschafter stellte dem Minister Zakir Hasanov den neu ernannten russischen Militärattaché in Aserbaidschan, Obersten Igor Lobastov vor.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind