POLITIK


Aserbaidschan und SOZ unterzeichnen Memorandum

A+ A

Peking, 14. März, AZERTAC

Aserbaidschan und die Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SOZ) haben ein Memorandum über die Gewährung eines Status für Dialogpartner der SOZ für Aserbaidschan unterzeichnet. Das Dokument wurde vom zu einem Arbeitsbesuch in China weilenden aserbaidschanischen Außenminister Elmar Mammadyarov und dem SOZ-Generalsekretär unterschrieben.

An der Zeremonie nahmen die Botschafter von Teilnehmer-, Beobachter- und Dialogpartnerländer, darunter von Russland, Kasachstan, Usbekistan, der Türkei, Pakistan, der Mongolei und Kambodscha, teil.

Bei einem Treffen, das vor der Unterzeichnungszeremonie stattgefunden hatte, zeigten die Seiten sich zuversichtlich, dass die Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und der SOZ, die in eine neue Etappe eintritt, für beide Seiten von Vorteil sein wird.

Elmar Mammadyarov sagte, dass Aserbaidschan mit den Ländern, die in der SOZ vertreten sind, gute bilaterale Beziehungen hat. Es wurde festgestellt, dass die Vertiefung der Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und der SOZ neue Möglichkeiten im Verkehrssektor schaffen wird.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind