POLITIK


Aserbaidschan und Serbien die militärische Kooperation diskutiert

A+ A

Baku, den 30. April (AZERTAG). Der Verteidigungsminister der Republik Aserbaidschan, Generaloberst, Zakir Hasanov, hat sich mit dem ehemaligen Präsidenten der Republik Serbien, Boris Tadić, getroffen. Hier sei erwähnt, dass Boris Tadić zu einem Besuch in Baku mit dem Zweck der Teilnehme am II. globalen Forum für offene Gesellschaften weilt.

Wie AZERTAG unter Berufung auf den Pressedienst des Verteidigungsministeriums mitteilt, fand auf dem Treffen die Diskussionen über die aserbaidschanisch-serbische bilaterale militärische Zusammenarbeit, die militär-politische Situation in der Region, sowie den armenisch-aserbaidschanischen Berg-Karabach-Konflikt statt.

B.Tadić betonte die Bedeutung der wichtigen strategischen Zusammenarbeit und freundschaftlichen und guten Beziehungen zwischen unseren Ländern und hob hervor, dass Serbien die Souveränität und territoriale Integrität Aserbaidschans immer unterstützt hat, und auch weiterhin unterstützen wird.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind