POLITIK


Aserbaidschan und Serbien diskutieren verschiedene Aspekte der Beziehungen

A+ A

Belgrad, 25. Oktober, AZERTAG

Der Botschafter der Republik Aserbaidschan in Serbien, Eldar Hasanov, traf sich mit Aleksandar Vučić, dem Premierminister dieses Landes. Beim Treffen wurden verschiedene Aspekte der politischen und wirtschaftlichen Beziehungen zwischen den beiden Ländern diskutiert.

Aleksandar Vučić lobte die Tätigkeit aserbaidschanischer Unternehmen, die in Serbien wichtiger Projekte realisieren. Der serbische Ministerpräsident gab seiner Hoffnung Ausdruck, dass diese Aktivitäten auch in Zukunft fortgesetzt werden.

Botschafter Eldar Hasanov lud den serbischen Premierminister zu einem Besuch in Aserbaidschan ein und wies darauf hin, dass Serbien bei der Gewährleistung von Frieden und Stabilität in der Balkanregion eine wichtige Rolle spielt.

Während des Treffens wurden die Bedeutung der Teilnahme von aserbaidschanischen Gesellschaften an neuen Infrastrukturprojekten in Serbien sowie der Zusammenarbeit im Agrarbereich und in anderen Sektoren betont. Die Seiten vereinbarten sich auch über die Durchführung eines gemeinsamen Wirtschaftsforums und tauschten ihre Meinungen über den OSZE- Vorsitz von Serbien ab Januar 2015 aus.

Magsud Dadaschov

Sonderberichterstatter von AZERTAG

Belgrad

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind