POLITIK


Aserbaidschan und Serbien sind strategische Partner und befreundete Länder

A+ A

Baku, 14. April, AZERTAC

Vorsitzender der Milli Medschlis (Nationalversammlung), Ogtay Asadov, traf sich am 14. April mit dem serbischen Premierminister Aleksandar Vučić, der zu einem offiziellen Besuch in der Hauptstadt Baku weilt.

AZERTAC zufolge zeigte Ogtay Asadov sich zuversichtlich, dass der Besuch des serbischen Premierministers eine neue Etappe in der Entwicklung der Beziehungen zwischen den beiden Ländern einleiten wird. Aserbaidschan und Serbien sind befreundete Länder und strategische Partner. Die gegenseitigen Besuche der Staatsoberhäupter tragen zur Entwicklung der Beziehungen zwischen den beiden Ländern bei. Dank der Entwicklung der Beziehungen zwischen unseren Ländern wurde ein Rechtsrahmen geschaffen. Bisher wurden 25 Dokumente unterzeichnet und 2 Dokumente werden noch erarbeitet, sagte O. Asadov. Parlamentssprecher betonte die Bedeutung des weiteren Ausbaus der wirtschaftlichen Zusammenarbeit. Er fügte hinzu, dass es ein großes Potenzial dafür gibt.

O. Asadov sagte, dass Aserbaidschan eine wichtige Rolle beim interkulturellen Dialog spielt. „Wir sind daran interessiert, die Beziehungen mit Serbien im kulturellen und humanitären Bereich weiterhin zu vertiefen. Auch die interparlamentarischen Beziehungen entwickeln sich rasant, sagte Parlamentssprecher. Im Rahmen der internationalen Organisationen stimmen die Interessen der beiden Länder überein. Wir unterstützen uns gegenseitig bei allen Fragen und vertreten gemeinsame Positionen.

Vorsitzender des aserbaidschanischen Parlaments informierte über den Konflikt um die Region Berg-Karabach zwischen Armenien und Aserbaidschan und bedankte sich bei serbischer Seite für Unterstützung der gerechten Position von Aserbaidschan.

Aleksandar Vučić äußerte sich zufrieden über die Ergebnissen des Besuchs in Aserbaidschan und sagte, dieser Besuch werde zu einer weiteren Stärkung der bilateralen Beziehungen beitragen, sagte er.

Aleksandar Vučić gab sich mit dem aktuellen Stand der Beziehungen zwischen den beiden Ländern zufrieden und hob hervor, dass Serbien die aserbaidschanische Position bei allen internationalen Fragen immer unterstützt hat.

Der serbische Minister dankte dafür, dass auch Aserbaidschan die territoriale integrität Serbiens immer unterstützt hat.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind