POLITIK


Aserbaidschan und Tschechien haben gute politische, wirtschaftliche und kulturelle Beziehungen

A+ A

Baku, 15. Oktober (AZERTAG). Aserbaidschan und Tschechien haben gute politische, wirtschaftliche und kulturelle Beziehungen.

AZERTAG zufolge wurde das beim Treffen einer tschechischen Delegation um den stellvertretenden Vorsitzenden der Abgeordnetenkammer des tschechischen Parlaments Vojtech Filip mit dem Vorsitzenden der Milli Medschlis (Nationalversammlung) Ogtay Asadov ausgedrückt.

Der Vorsitzende des aserbaidschanischen Parlaments Ogtay Asadov unterstrich, dass es gute Möglichkeiten für den weiteren Ausbau der Beziehungen zwischen beiden Ländern bestehen. Die interparlamentarische Zusammenarbeit spielt eine wichtige Rolle in der Entwicklung dieser Beziehungen, fügte er hinzu.

O.Asadov berührte im Laufe des Gesprächs den armenisch-aserbaidschanischen Berg-Karabach-Konflikt und fügte hinzu, dass dieser Konflikt seit mehr als 20 Jahren währt und bis jetzt seine gerechte Lösung noch nicht gefunden hat. Der Vorsitzende des aserbaidschanischen Parlaments sprach dem offiziellen Prag für Unterstützung der aserbaidschanischen Position in dieser Frage und der Abgeordnetenkammer des tschechischen Parlaments für die Annahme eines Dokuments über den Völkermord von Chodschali im Jahr 2013 aus.

Der tschechische Delegationsleiter Vojtech Filip sagte, dass sich die Beziehungen zwischen den beiden Ländern in den letzten Jahren wirklich entwickeln. Er betonte die Bedeutung der Expansion der Handelsbeziehungen. Die während des Besuchs in Baku geführten Gespräche und abgehaltenen Treffen werden zur Stärkung der interparlamentarischen Beziehungen beitragen, sagte der tschechische Gast.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind