POLITIK


Aserbaidschan und Türkei besprechen Aussichten für militärische Zusammenarbeit

A+ A

Baku, 6. Mai, AZERTAC

Der aserbaidschanische Verteidigungsminister, Generaloberst Zakir Hasanov, ist mit einer Delegation um den türkischen Gendarmerie-Kommandanten, Galip Mendi, zusammengetroffen.

Laut der Auskunft des Pressedienstes des Verteidigungsministeriums gegenüber der Nachrichtenagentur AZERTAC gab Zakir Hasanov ausführliche Information über die militärisch-politische Lage in der Region. Er sagte, dass Aserbaidschan und die Türkei bilateral und im Rahmen der NATO zusammenarbeiten. Es gibt ein großes Potenzial für die Entwicklung der Beziehungen im militärischen, militär-technischen Bereich, einschließlich in der Bildungssphäre, so der Minister.

Minister Hasanov zeigte sich zuversichtlich, dass der Besuch des Gendarmerie-Kommandanten eine positive Auswirkung auf die weitere Vertiefung der Beziehungen haben wird.

Galip Mendi äußerte sich zufrieden mit seinem ersten Besuch in Aserbaidschan. Er sagte, dass die Türkei ein wichtiger Partner von Aserbaidschan ist.

Dann tauschten die Seiten sich über Fragen von gemeinsamem Interesse aus.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind