POLITIK


“Aserbaidschan und Türkei werden sich immer gegenseitig unterstützen“

Baku, 22. Dezember, AZERTAC

“Die befreundeten und Bruderländer Aserbaidschan und die Türkei werden sich immer gegenseitig unterstützen“, sagte der Sprecher der Türkischen Großen Nationalversammlung (TBMM) Ismail Kahraman, als er mit dem Premierminister von Aserbaidschan Artur Rasizade zusammenkam.

Sprecher Ismail Kahraman stellte fest, dass die beiden Länder entschlossen sind, die bilateralen Beziehungen in allen Bereichen fortzusetzen.

Aserbaidschans Premierminister Artur Rasizade seinerseits sagte, dass die historischen freundschaftlichen Beziehungen zwischen Aserbaidschan und der Türkei sich entwickeln. Artur Rasizade betonte, dass alle Aserbaidschaner über die schrecklichen Terroranschläge, die vor kurzem im brüderlichen Land begangen wurden, zutiefst traurig waren. Der aserbaidschanische Premier äußerte sich lobend über das hohe Niveau der politischen, wirtschaftlichen, humanitären und militärischen Beziehungen zwischen den beiden Ländern.

Die beiden Bruderländer haben sehr große wirtschaftliche Potenziale, so Artur Rasizade. Er sprach zugleich die erfolgreiche Umsetzung globaler Energie- und Verkehrsprojekte sowie eine fruchtbare Zusammenarbeit im Nicht-Ölsektor an.

Sprecher der Großen Nationalversammlung Ismail Kahraman beschrieb die Eröffnung des Hauptsitzes des Internationalen Sekretariats der Parlamentarischen Versammlung der türkischsprachigen Länder (TurkPA) in Baku als ein historisch und denkwürdiges Ereignis.

Ismail Kahraman unterstrich, dass die Türkei die Beilegung des Berg-Karabach-Konfliktes auf der Grundlage der Grundsätze und Normen des Völkerrechts, der territorialen Unversehrtheit Aserbaidschans und der Unverletzlichkeit seiner Grenzen auch weiterhin unterstützen werde.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind