KULTUR


Aserbaidschan und UN-Allianz der Zivilisationen diskutieren über Zusammenarbeit

A+ A

Baku, 30. Juni, AZERTAC

Die Allianz der Zivilisationen der Vereinten Nationen und Aserbaidschan haben die Fragen der Zusammenarbeit erörtert.

Diese Diskussionen wurden bei einem Treffen des aserbaidschanischen Kultur- und Tourismus Minister Abulfas Garayev mit dem Hohen Vertreter der UN-Allianz der Zivilisationen Nassir Abdulaziz al-Nasser geführt.

Nach Angaben des Ministeriums wurde bei den Gesprächen beschlossen, im Jahr 2017, das von den Vereinten Nationen zum "Internationalen Jahr des nachhaltigen Tourismus" erklärt worden war, eine Reihe von Veranstaltungen zu organisieren sowie zwecks des 4. Weltforums zum interkulturellen Dialog mit anderen Partnern gemeinsame Vorbereitungsarbeiten durchzuführen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind