KULTUR


Aserbaidschan wird auf der Frankfurter Buchmesse vertreten sein

A+ A

Baku, 9. Oktober, AZERTAC

Vom 14. bis 18. Oktober 2015 findet die Frankfurter Buchmesse statt. Aserbaidschan wird in der Ausstellung durch eine aserbaidschanischen Delegation unter der Leitung vom ersten stellvertretenden Minister für Kultur und Tourismus Vagif Aliyev vertreten sein.

Wie AZERTAC mitteilt, nimmt das Ministerium für Kultur und Tourismus jedes Jahr an internationalen Buchmessen teil, vertritt und fördert die Ausgaben von Aserbaidschan in der Welt.

Rund 7.300 Aussteller aus über 100 Ländern, mehr als 275.000 Besucher, über 3.700 Veranstaltungen, 9.000 Journalisten und 1.000 Blogger machen die Frankfurter Buchmesse jährlich zu einer der größten Fachmessen für das Publishing weltweit. Die Messe setzt schon lange konsequent auf das Motto „Grenzüberschreitung“ – kein Wunder also, dass die Zahl der internationalen Besucher ständig wächst.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind