WIRTSCHAFT


Aserbaidschan wird sein touristisches Potenzial bei der Ausstellung "MITT 2016" präsentieren

A+ A

Baku, 21. März, AZERTAC

Vom 23. bis 26. März wird in Moskau die internationale Tourismus- Ausstellung "MITT 2016" organisiert. Eine Delegation um Leyla Verdiyeva, die Chefberaterin für die Entwicklung des Tourismussektors in den Regionen der Tourismusabteilung des Ministeriums für Kultur und Tourismus von Aserbaidschan vertreten.

Nach Angaben des Ministeriums wird auch die Teilnahme von Vertretern des touristischen Komplexes „Schahdagh", der nationalen Fluggesellschaft (AZAL), Tourismus-Messe "AITF", des Organisationskomitees für Formel 1 Europa-Grand-Prix und der etwa 20 lokalen Tourismusfirmen an der Ausstellung erwartet.

Das touristische Potenzial des Landes wird hier in einem 72 Quadratmeter großen Pavillon präsentiert werden. Bei der Ausstellung werden die Sehenswürdigkeiten, kulturelle und historische Denkmäler, Hotels und touristische Einrichtungen von Aserbaidschan in den russischen und englischen Sprachen anhand von Prospekten, Broschüren, CDs und anderen Werbemitteln vorgestellt werden.

An der Ausstellung werden aus 200 Ländern ca. 2.000 Unternehmen teilnehmen.

Das Ministerium für Kultur und Tourismus und lokale Tourismus-Unternehmen nehmen bereits zum zehnten Mal an der internationalen Tourismus-Ausstellung "MITT" teil.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind