SPORT


Aserbaidschaner Ringer gewinnt Silber bei der Jugend-WM in Brasilien VIDEO

A+ A

Baku,12. August, AZERTAC

Im brasilianischen Salvador findet die Jugend-Weltmeisterschaft im Ringen statt. Die aserbaidschanische Auswahlmannschaft tritt bei der Meisterschaft in allen drei Stilen an.

Wie AZERTAC mitteilt, kämpfen in den ersten zwei Tagen die Ringer im griechisch-römischen Stil. Unter Leitung des Hauptstrainers Schaban Donat und Trainers Zöhrab Abbasov vertreten Aserbaidschan bei den Wettbewerben Nofel Babajev (50 kg), Murad Mammadov (55 kg), Karim Dschafarov (60 kg), Ruhin Mikajilov (66 kg), Schamistan Guluzade (74 kg), Islam Abbasov (84 kg), Soslan Fanzijev (96 kg) und Dschavid Fejzijev (120 kg).

In den ersten Tagen des Wettbewerbes ringen die Athleten in der Klasse bis 50, 60, 74 und 96 Kilogramm.

Der aserbaidschanische Ringer Karim Dschafarov in der Gewichtsklasse bis 60 Kilogramm verlor den Kampf nur im Finale gegen seinen russischen Ringer und holte damit Silber.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind