OFFIZIELLE CHRONIK


Aserbaidschanisch-französische Dokumente wurden unterzeichnet VIDEO

A+ A

Baku, den 12. Mai (AZERTAG). Nachdem ein Treffen in einem erweiterten Format mit Teilnahme der Delegationen von Aserbaidschans Präsiden Ilham Aliyev und Frankreichs Präsident François Hollande stattgefunden hatte, fand die Zeremonie der Unterzeichnung von aserbaidschanisch-französischen Dokumenten statt. 

Eine “Gemeinsame Erklärung des Präsidenten der Republik Aserbaidschan und des Präsidenten der Republik Frankreich” wurde von den Staatschefs Ilham Aliyev und François Hollande unterzeichnet.

Das „Abkommen über die wissenschaftliche Zusammenarbeit zwischen dem wissenschaftlichen Entwicklungsfonds beim Präsidenten der Republik Aserbaidschan und dem Französischen Nationalen Zentrum für wissenschaftliche Forschungen“ unterschrieben der Direktor des wissenschaftlichen Entwicklungsfonds beim Präsidenten der Republik Aserbaidschan Eltschin Babaev und der Chef des Moskauer Büros des Französischen Nationalen Zentrums für wissenschaftliche Forschungen Michel Tararine.

Ein „Abkommen über die Zusammenarbeit zwischen dem Landwirtschaftsministerium der Republik Aserbaidschan und Ministerium für Landwirtschaft, Lebensmittelverarbeitungsindustrie und Forstwirtschaft der Republik Frankreich“ wurde von dem Landwirtschaftsminister Aserbaidschans Heydar Asadov und dem Botschafter Frankreichs in unserem Land Pascal Meunier signiert.

Ein „Verständigungsmemorandum zwischen dem Verkehrsministerium der Republik Aserbaidschan und Ministerium für Ökologie, nachhaltige Entwicklung und Energie der Republik Frankreich“ unterzeichneten der aserbaidschanische Verkehrsminister Ziya Mammadov und der Botschafter Frankreichs in Aserbaidschan Pascal Meunier.

Ein „Verständigungsmemorandum über die Zusammenarbeit im Energiebereich zwischen dem Ministerium für Energetik der Republik Aserbaidschan und Ministerium für Ökologie, nachhaltige Entwicklung und Energie der Republik Frankreich“ wurde von dem Minister für Energetik Natig Aliyev und dem Botschafter von Frankreich in Aserbaidschan Pascal Meunier unterschrieben.

Eine „Vereinbarung über die bilaterale Zusammenarbeit zwischen dem Staatlichen Komitee für Familien, Frauen- und Kinderangelegenheiten der Republik Aserbaidschan und Ministerium für Frauenrechte, Stadt, Jugend und Sport der Republik Frankreich“ signierten die Vorsitzende des Staatlichen Komitees für Familien, Frauen-und Kinderangelegenheiten von Aserbaidschan Hijran Huseynova und die Ministerin für Frauenrechte, Stadt, Jugend und Sport von Frankreich Najat Vallaud-Belkacem.

Eine „Absichtserklärung auf dem Gebiet der Universitätszusammenarbeit zwischen dem Bildungsministerium der Republik Aserbaidschan und dem Französischen Ministerium für Nationale Bildung, Hochschulwesen und Forschungen“ wurde von aserbaidschanischem Bildungsminister Mikayil Jabbarov und dem Staatssekretärin für Hochschulwesen und Forschungen Geneviève Fioraso unterschrieben.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden