WIRTSCHAFT


Aserbaidschanisch-ungarisches Business-Forum in Baku

A+ A

Baku, 3. März, AZERTAC

Am 6. März findet im Rahmen des Besuchs einer Delegation um den Premierminister von Ungarn Viktor Orbán mit der organisatorischen Unterstützung des Wirtschaftsministeriums und Fonds zur Export-und Investitionsförderung in Aserbaidschan (AZPROMO) das Aserbaidschanisch-Ungarische Business-Forum in Baku statt.

Wie AZERTAC unter Berufung auf das Wirtschaftsministerium berichtet, wird die Teilnahme von mehr als 50 ungarischen Unternehmen am Business-Forum erwartet. Diese Firmen spezialisierten sich im Wesentlichen auf die Bereiche wie Ernährung und Landwirtschaft, IKT-Sektor, Bau, erneuerbare Energien, Abfallwirtschaft, Industrieproduktion, Maschinenbau, Leichtindustrie, Tourismus, Pharmazeutik, Bildung, Luftfahrt, Consulting und andere Gebiete.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind