POLITIK


Aserbaidschanische Delegation nimmt an der Weltkonferenz der Parlamentspräsidenten in New York teil VIDEO

A+ A

Washington, 1. September, AZERTAC

Die 4. Weltkonferenz der Parlamentspräsidenten hat sich im Hauptquartier der Vereinten Nationen in New York eröffnet.

Aserbaidschan wird bei dieser Konferenz durch eine Parlamentsdelegation unter Leitung des Vorsitzenden von Milli Medschlis (Nationalversammlung) Ogtay Asadov vertreten.

Im Rahmen des Besuches traf sich der Vorsitzende von Milli Medschlis Ogtay Asadov mit Jan Hamacek, dem Vorsitzenden der Abgeordnetenkammer von Tschechien.

Beim Treffen fand auch ein Meinungsaustausch über den aktuellen Stand der bilateralen Beziehungen und die Perspektiven der weiteren Entwicklung von Beziehungen statt.

Hier sei festgestellt, dass an der Weltkonferenz der Parlamentspräsidenten, die alle fünf Jahre von der Interparlamentarischen Union organisiert wird, 138 Parlamentsvorsitzenden und 39 stellvertretende Parlamentssprecher aus 140 Ländern teilnehmen. Die Konferenz dauert bis zum 2. September.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind