POLITIK


Aserbaidschanische Delegation sich mit dem neuen Präsidenten des Iran getroffen

A+ A

Teheran, den 5. August (AZERTAG). Die zwecks der Teilnahme an der Inauguration des neuen Präsidenten des Iran Hassan Ruhani weilte eine aserbaidschanische Delegation geleitet von dem Vorsitzenden der Nationalversammlung Ogtay Asadov zu Besuch in Teheran.

Im Rahmen des Besuchs traf die aserbaidschanische Delegation den neuen iranischen Präsidenten Hassan Ruhani.

H.Ruhani begrüßte die Delegation und bat seine herzlichen Grüße und besten Wünsche an Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev zu übermitteln. Das neue iranische Staatsoberhaupt bedankte sich für die Teilnahme der aserbaidschanischen Delegation an der Inauguration und sagte, dass sein Staat die territoriale Integrität Aserbaidschans immer unterstützt hat, und sich auch weiterhin um die Lösung des Konflikts im Rahmen des Schutzes der souveränen Rechte der Grenzen Aserbaidschans bemühen wird.

O. Asadov wies auf die Möglichkeiten des Iran für eine friedliche Beilegung des armenisch-aserbaidschanischen Konflikts um Bergkarabach hin, und zeigte sich zuversichtlich, dass H.Ruhani sich für die Lösung des Konfliktes keine Mühe scheuen wird.

Beim Treffen fand ein Gedankenaustausch über die einzelne Richtungen der Aserbaidscha- Iran Beziehungen statt.

Die Visite der aserbaidschanischen Delegation in Teheran ist heute zu Ende gegangen.

Sabir Shahtakhti

EB von AZERTAG

Teheran

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind