WIRTSCHAFT


Aserbaidschanische Gesellschaft “Norm” wurde Mitglied von ECRA

A+ A

Baku, den 12. März (AZERTAG). Die aserbaidschanische Gesellschaft “Norm” ist Mitglied von European Cement Research Academy (ECRA) geworden.         

Nach Angaben des Unternehmens arbeitet “Norm”, die Produktion von hochwertigem Zement neu begonnen hat, mit internationalen Organisationen erfolgreich zusammen. Diese internationale Anerkennung wird schnellem Wachstum und der Entwicklung des Unternehmens “Norm” dienen.

Hier sei erwähnt, dass die Akademie (ECRA) im Jahr 2003 gegründet wurde, ihren Sitz in Düsseldorf hat. Mehr als 40 führende Zementhersteller der Welt, darunter “CRH”, “Heilderberg”, “CIMPOR”, “Vicat”, “Lafarge” und weitere Gesellschaften sind Mitglieder der ECRA.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind