SPORT


Aserbaidschanische Gewichtheberin gewinnt Goldmedaille

A+ A

Baku, 23. November, AZERTAC

Aserbaidschanische Athletin Bojanka Kostowa hat mit ihrer Leistung von 252 kg (112+140) am zweiten Tag der Weltmeisterschaft im texanischen Houston Goldmedaille gewonnen.

Wie AZERTAC mitteilt, sorgte für die Weltrekorde Nummer drei und vier der Titelkämpfe Bojanka Kostowa in der Frauen-Klasse bis 58 kg. Die in Bulgarien geborene Aserbaidschanerin erzielte im Olympischen Zweikampf 252 kg, auch ihre 112 kg im Reißen bedeuteten eine Höchstmarke.

Hier sei festgestellt, dass sich vor Bojanka Kostowa am ersten Tag der WM das Mitglied der aserbaidschanischen Mannschaft Walentin Christow in der Klasse bis 62 kg Bronze schnappte.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind