WIRTSCHAFT


Aserbaidschanische IT-Gesellschaft gewinnt Tender in Kasachstan

Baku, 12. Dezember, AZERTAC

Die aserbaidschanische Gesellschaft „Cybernet“ gewann einen Tender, der durch das Ministerium für Gesundheit und soziale Entwicklung der Republik Kasachstan mit Unterstützung der Weltbank im Rahmen des Projektes „Transfer von Technologien und institutionelle Reformen im Gesundheitssektor Kasachstans“ erklärt worden war.

Laut der Auskunft der Gesellschaft gegenüber AZERTAC wurde in diesem Zusammenhang in Astana ein Vertrag unterzeichnet.

Nach Worten des Chefs vom Cybernet Ilham Namazov sei der Gewinn dieses Tenders ein wichtiger Schritt nicht nur für die Gesellschaft, sondern auch für das ganze Land.

Ein einziges automatisiertes System, das im Rahmen dieses Projektes von aserbaidschanischen Spezialisten entwickelt werden sollte, wird dem Ministerium für Gesundheit und soziale Entwicklung Kasachstans ermöglichen, die Wirksamkeit der Arbeit zu steigern und IT- Experten entsprechend internationalen Anforderungen und Standards heranzubilden.

„Cybernet nahm ihre Tätigkeit seit dem 2004 auf und bietet in Aserbaidschan und in zentralasiatischen Ländern ihre IT- Dienstleitungen und ihre Lösungswege an, hat sehr große Erfahrungen mit der Ausarbeitung von Informationssystemen und auf dem Gebiet der Gründung einer E-Regierung in Aserbaidschan.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind