SPORT


Aserbaidschanische Juniorenringer im griechisch-römischen Stil gewinnen 4 Medaillen in Geogien

Baku, 7. Juni, AZERTAC

Im georgischen Stadt Rustawi findet ein internationales Turnier zu Ehren des georgischen Weltmeisters Temo Kazarashvili statt.

Am Turnier nimmt ebenfalls die aserbaidschanische Junioren -Nationalmannschaft im griechisch-römischen Stil teil.

Die aserbaidschanischen Athleten der Trainers Bahram Murvatov und Fuad Aliyev beendeten den ersten Tag des Turniers mit 2 Gold-1 Silber- und 1 Bronzemedaillen, berichtet AZERTAC.

Gurban Gurbanov gewann in der Gewichtsklasse bis 42 kg die Goldmedaille.

Ariz Huseynov holte Silber, Zaur Aliyev (50 kg) gewann Bronze.

Asgar Alizade schlug in der Klasse bis 50 kg alle Gegner und schnappte sich damit Gold. Asgar Alizade wurde auch mit dem Preis des besten technischen Wrestler“ des Tages ausgezeichnet.

Aserbaidschan ist im Wettbewerb durch den internationalen Schiedsrichter Elgun Mammadov vertreten.

Hier sei erwähnt, dass am 24./30. Juli des laufenden Jahres in Bosnien und Herzegowina die Ringer-Europameisterschaft der Junioren, und am 4./10. September in Griechenland die Weltmeisterschaft ausgetragen werden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind