POLITIK


Aserbaidschanische Panzersoldaten nehmen an Auslosung des Panzerbiathlon-Wettbewerbs teil

Baku, 27. Juli, AZERTAC

Vom 29. Juli bis zum 12. August findet im Gebiet Moskau der Panzerbiathlon-Wettbewerb im Rahmen der Internationalen Armeespiele statt.

Die Teilnehmer des Wettbewerbs sind bereits in Alabino bei Moskau eingetroffen.

Auf dem Gelände Alabino bei Moskau fand die Auslosung der internationalen Etappe des Panzerbiathlon-Wettbewerbs der Internationalen Armeespiele 2017 statt.

Laut der Auskunft des Pressedienstes des Verteidigungsministeriums gegenüber der Nachrichtenagentur AZERTAC nahmen an der Auslosung ebenfalls aserbaidschanische Panzersoldaten teil.

Aserbaidschanische Mannschaft werden nach Ergebnissen der Auslosung am ersten Tag des Wettbewerbs antreten.

Am Panzerbiathlon-Wettbewerb werden Mannschaften aus den 19 Ländern (Aserbaidschan, Angola, Weißrussland, Venezuela, Kasachstan, Kirgisien, Armenien, Simbabwe, Iran, China, Indien, Kuwait, Laos, Mongolei, Nicaragua, Russland, Serbien, Tadschikistan und Uganda) teilnehmen.

Das Finale des Wettbewerbs wird am letzten Tag der Wettbewerbe, dem 12. August stattfinden, hieß es in der Meldung.

Die 3. Internationalen Armeespiele finden in Aserbaidschan, Russland, Weißrussland, Kasachstan und China statt. In diesem Jahr nehmen Mannschaften aus 27 Staaten an den Spielen teil, die in 28 Disziplinen im Wettbewerb stehen werden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind