SPORT


Aserbaidschanische Ringer kämpfen um „Becher von Tachti“ in Teheran

A+ A

Baku, 13. Januar, AZERTAC

Am 14. und 15. Januar wird in Teheran das traditionelle internationale Turnier im Freistilringe und griechisch-römischen Ringkampf „Becher Tachti“ („Takhti Cup“) ausgetragen.

Wie AZERTAC berichtet, steht Trainerstab der aserbaidschanischen Nationalmannschaft fest.

Zur Mannschaft im Freistilringen gehören Said Balabekow, Sakit Guliyev (die beiden 59 kg), Asad Aliyev, Elman Muchtarov (66 kg), Ruhin Mikaylov, Schamistan Guluzade (71 kg) und Schahriyar Mammadov (85 kg).

Und griechisch-römische Ringkämpfer sind Mircalal Hasanzade (57 kg), Salimchan Valiyev (61 kg), Emin Azizov (70 kg), Kanan Aliyev (74 kg) und Magomed Abdulchaligow (86 kg).

Im Richteramt wird Aserbaidschan Rovschan Asadov vertreten.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind