SPORT


Aserbaidschanische Ringkämpferin bei der WM die Bronzemedaille gewonnen

A+ A

Baku, den 24. August (AZERTAG). In der serbischen Stadt Srednja läuft die Weltmeisterschaft im Ringen unter Teenagern nun weiter. 

AZERTAG zufolge wetteiferten am vierten Tag der Meisterschaft die Mädchen in Gewichtsklassen von 40, 46, 52, 60 und 70 kg. Aserbaidschan war in zwei Gewichtsklassen vertreten.

Unsere Athletin Laman Gurbanova (52 kg) gewann bei der WM die Bronzemedaille. Sie holte im ersten Spiel einen Sieg über mongolische Vertreterin heraus. Im ¼ Finale verlor L.Gurbanova den Kampf gegen japansche Athletin. Die Qualifizierung ihrer Gegnerin für das Finale hat unserer Sportlerin Chance gegeben, an tröstlichen Treffen teilzunehmen. L.Gurbanova besiegte südafrikanische Vertreterin, und in entscheidendem Spiel siegte sie über türkische Athletin. Somit wurde unsere Vertreterin Bronzeträgerin der WM.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind