SPORT


Aserbaidschanische Sportlerin gewinnt bei der Weltmeisterschaft Goldmedaille

A+ A

Baku, 29. August, AZERTAC

In Sarajevo läuft die Weltmeisterschaft der Kadetten im Ringkampf nun weiter.

Unter der Leitung von Seniorentrainer Hasrat Mammadyarov und dem Trainer Isamaddin Huseynov ist Aserbaidschan durch 5 Athletinnen vertireten.

Am dritten Tag gewannen aserbaidschanische Ringerinnen Zelfira Alakbarli und Schabnam Ahmadova Bronze.

Wie AZERTAC mitteilt, kämpften am vierten Tag des Wettbewerbs junge Ringerinnen in der Klasse bis 40, 46, 52, 60 und 70 Kilogramm. Leyla Gurbanova besiegte im Finale russische Gegnerin mit 6:0 und schnappte sich Gold bei der Weltmeisterschaft.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind