SPORT


Aserbaidschanische Taekwondo-Sportler auf einem Turnier im Iran erfolgreich aufgetreten

A+ A

Baku, den 27. Februar (AZERTAG). Die in Teheran ausgetragene 25. offene Meisterschaft (Fajr İnternational Open) ist für unsere Taekwondo-Sportler von Erfolg gekrönt.

Laut AZERTAG gewann unsere Auswahl auf der Meisterschaft drei Medaillen. Radik Isayev (+80 kg) erkämpfte eine Goldmedaille. Und Fariz Aliyev (-68 kg) gewann eine Silbermedaille, Elvin Mammadov (-68 kg) wurde Bronzepreisträger der Meisterschaft.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind