SPORT


Aserbaidschanische Taekwondo-Sportler holen zwei Medaillen am ersten Tag des Wettbewerbs in der Türkei

Baku, 15. Februar, AZERTAC 

In Antalya ist auf Initiative des türkischen Taekwondo-Verbands das dritte internationale Turnier "Turkish Open G1" gestartet worden.

Wie AZERTAC mitteilt, war der erste Tag des Turnier für aserbaidschanische Herrenauswahlmannschaft von Erfolg gekrönt. Sina Bahrami stieg in der Klasse bis 63 Kilogramm auch bei diesmaligem Turnier wie im vorigen Jahr auf die erste Stufe des Podiums.

Ein weiterer aserbaidschanischer Athlet Mammadali Guliyev (58 kg) gewann Bronze.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind