SPORT


Aserbaidschanische griechisch-römische Ringkämpfer wurden Weltmeister

A+ A

Baku, den 7. August (AZERTAG). Die aserbaidschanische Junioren-Ringer- Nationalmannschaft im griechisch-römischen Stil hat bei der Weltmeisterschaft in Zagreb den ersten Platz belegt.

Am zweiten Tag der Meisterschaft kampften griechisch-römische Ringer in den Gewichtsklassen bis 55, 66, 84 und 120 kg.

Die aserbaidschanischen griechisch-römischen Ringer gewannen insgesamt fünf Gold-und eine Silbermedaillen. Somit haben aserbaidschanische Athleten in die Geschichte des Ringkampfes unseres Landes eine neue Seite hingeschrieben. Von insgesamt 8 Ringern konnten 6 ins Finale kommen. In der Mannschaftswertung sammelte unsere Nationalmannschaft insgesamt 59 Punkte und landete auf dem ersten Platz der Weltmeisterschaft. Georgien nahm den zweiten Platz ein und den dritten Platz belegte die türkische Mannschaft.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind