POLITIK


Aserbaidschanische und kasachische Verteidigungsminister tauschten ihre Meinungen über die Beziehungen im Militärbereich aus

A+ A

Baku, den 21. April (AZERTAG). Die zu einer Visite in Aserbaidschan weilende Delegation um den Minister für Verteidigung der Republik Kasachstan Serik Akhmetow hat heute im Rahmen ihres Besuchs in Aserbaidschan das Verteidigungsministerium besucht, teilt AZERTAG mit.

Nach Angaben des Pressedienstes des Ministeriums traf die Delegation sich mit dem Verteidigungsminister von Aserbaidschan, Generalobersten, Zakir Hasanov.

Generaloberst Zakir Hasanov informierte kasachische Gäste über die militärisch-politische Situation in der Region, den armenisch-aserbaidschanischen Berg-Karabach-Konflikt und seine schweren Folgen für unser Land. Der Verteidigungsminister Aserbaidschans sagte, dass der Konflikt eine große Gefahr für die Stabilität in der Region darstellt. Der Minister wies auf die Notwendigkeit der Beilegung des Konflikts in Übereinstimmung mit internationalen Rechtsnormen hin.

Beim Treffen fand auch ein Gedankenaustausch über die Beziehungen im Militärbereich und andere Fragen von beiderseitigem Interesse statt.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind