GESELLSCHAFT


Aserbaidschanische und russische Jugendlichen erörtern Möglichkeiten für Zusammenarbeit

A+ A

Baku, 13. August, AZERTAC

Eine Delegation des Ministeriums für Sport und Jugend der Republik Tataristan der Russischen Föderation und der Diplomatischen Akademie ist zu einem Besuch in Aserbaidschan. Die Gäste besuchten die Jugendstiftung beim Präsidenten der Republik Aserbaidschan.

Wie in der Stiftung gegenüber der Nachrichtenagentur AZERTAC erklärte, seien die Gäste über die Geschichte und Tätigkeit der Stiftung sowie über eine Reihe von Projekten, die mit finanzieller Unterstützung der Organisation realisiert werden, ausführlich informiert worden.

Die Seiten tauschten sich auch über die Aussichten und Möglichkeiten für die Zusammenarbeit aus.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind