POLITIK


Aserbaidschanischer Botschafter sein Beglaubigungsschreiben Präsident von Tunesien überreicht

A+ A

Rabat, den 29. März (AZERTAG). Der neue Botschafter von Aserbaidschan in Marokko Tarik Aliyev hat im Zusammenhang mit der Ernennung zum Botschafter in Tunesien sein Beglaubigungsschreiben dem Präsidenten dieses Landes Moncef Mohamed Marzouki überreicht.

Nach der Überreichung von Beglaubigungsschreiben unterhielt sich Präsident von Tunesien mit dem Botschafter.

Präsident M.M.Marzouki betonte eine umfassende Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern und sagte, sie seien an der Weiterentwicklung dieser Kooperationsbeziehungen interessiert. Er wies darauf hin, dass sein Land großes touristisches Potenzial hat, und unterstrich die Bedeutung der Zusammenarbeit in diesem Bereich.

T.Aliyev sagte seinerseits, Aserbaidschan lege großen Wert auf die Entwicklung der Beziehungen mit Tunesien, und hob hervor, dass es ein großes Potenzial für den weiteren Ausbau der gegenseitigen Zusammenarbeit besteht.

Er zeigte sich zuversichtlich, dass die gemeinsamen Anstrengungen in Richtung der weiteren Expansion von Beziehungen zwischen den beiden Ländern in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur, Bildung und auf anderen Gebieten intensiviert werden.

Der tunesische Staatschef gratulierte dem aserbaidschanischen Diplomaten zur Ernennung zum Botschafter und zeigte sich zuversichtlich, dass seine Tätigkeit zur Entwicklung der Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern beitragen wird.

Aygun Aliyeva

AZERTAG

Rabat

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind