SPORT


Aserbaidschanischer Boxer schlägt im Halbfinale armenischen Athleten

A+ A

Baku, 15. April, AZERTAC

Der aserbaidschanische Boxer Javid Tschalabiyev hat im Halbfinale des europäischen Qualifikationsturniers im türkischen Samsun einen Sieg über armenischen Athleten herausgeholt, gibt die Nachrichtenagentur AZERTAC bekannt.

Javid Tschalabiyev schlug im Halbfinale in der Klasse bis 56 Kilogramm Aram Avakian, den EM-Dritten aus Armenien. Damit qualifizierte der aserbaidschanische Boxer sich für das Finale und löste das Ticket für die Olympischen Spiele Rio 2016.

Aserbaidschanische Boxerin Yana Alexeievna (60 kg) besiegte im Finale Kathy Tylor, die Olympiasiegerin, vierfache Welt- und fünfmalige Europameisterin, Gewinnerin der ersten europäischen Spiele "Baku-2015“ aus Irland und hat Olympia-Ticket für RIO sicher. Damit hat die Zahl der Lizenzen von aserbaidschanischen Sportlern bereits 36 erreicht.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind