KULTUR


Aserbaidschanischer Film “Hädiyyä“ im internationalen Filmfestival in Italien

Baku, 1. Juli, AZERTAC

In Italien wird internationale Präsentation des aserbaidschanischen Spielfilms "Hädiyyä" (Geschenk) von Emin Afandiyev stattfinden.

Der Spielfilm wurde zum internationalen Kurzfilmfestival "Corti a Sud-Polla in Corta" eingeladen.

Das Festival wird am 3/4. Juli in der italienischen Stadt Salerno stattfinden, berichtet AZERTAC.

Film "Hädiyyä" ist auf Bestellung des Ministeriums für Kultur und Tourismus im Filmstudio "Aserbaidschanfilm" gedreht worden.

Drehbuch: Jusif Scheyxov, Regie: Emin Afandiyev, Kamera: Elman Aliyev, Producer: Müschfig Hatamov

In den Rollen: Ilaha Hasanova, Gorgud Jafarli, Schamil Suleymanli und andere Schauspieler.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind