SPORT


Aserbaidschanischer Karateka bei dritten Wettbewerben der islamischen Solidarität eine Goldmedaille errungen

Baku, den 23. September (AZERTAG). In der Hauptstadt der indonesischen Provinz Süd-Sumatra Palembang laufen dritte Wettbewerbe der islamischen Solidarität nun weiter.

AZERTAG teilt mit, dass das aserbaidschanische Team bei den Wettbewerben die erste Goldmedaille gewonnen hat.

Unser Karateka Ayhan Mammadov (84 kg) siegte über irakische, libysche, ägyptische Athleten.

Unser anderer Sportler Schahin Atamov (über 84 kg) errang eine Silbermedaille.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind