OFFIZIELLE CHRONIK


Aserbaidschanischer Paralymicssieger Ilham Zakiyev gewinnt die 18. Goldmedaille für Aserbaidschan bei Europaspielen
Präsident Ilham Aliyev präsentiert den Siegern die Medaillen VIDEO

A+ A

Baku, 26. Juni, AZERTAC 

Der aserbaidschanische Judoka, zweimalige Welt- und fünfache Europa-Paralympicssieger Ilham Zakiyev hat am Freitag, dem 26. Juni die 18. Goldmedaille für Aserbaidschan gewonnen.

Ilham Zakiyev, der ein Sportidol in Aserbeidschan ist, schnappte sich im Finale die Goldmedaille gegen Alexander Pominov aus der Ukraine und gewann damit die 18. Goldmedaille für Aserbaidschan bei Europaspielen.

Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev, seine Ehegattin Mehriban Aliyeva und Familienmitglieder verfolgten den Sieg von unserem Athleten.

Im Anschluss fand die Auszeichnung der Sieger statt.

Der aserbaidschanische Präsident Ilham Aliyev präsentierte den Gewinnern die Medaillen.

Dann wurde zu Ehren des Gewinners der Europaspiele Ilham Zakiyev die Nationalhymne von Aserbaidschan intoniert und die dreifarbige Flagge aufgezogen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden