POLITIK


Aserbaidschanischer Parlamentarier zum Vizepräsidenten der OSZE PA gewählt

A+ A

Tbilisi, 5. Juli, AZERTAC

Am 5. Juli haben in Tiflis die Wahlen zum Amt des Vizepräsidenten der Parlamentarischen Versammlung der OSZE (OSZE PA) stattgefunden.

Aserbaidschanischer Parlamentarier, aserbaidschanisches Delegationsmitglied der OSZE PA Azay Guliyev wurde mit Stimmenmehrheit zum Vizepräsidenten dieser internationalen Organisation gewählt.

Zum Präsidenten der Parlamentarischen Versammlung der OSZE wurde österreichischer Abgeordnete Christine Mouton ernannt.

Es sei erwähnt, dass Abgeordneten aus Georgien, Frankreich und Österreich ihre Kandidaturen zum Präsidenten und Parlamentarier aus Aserbaidschan, Litauen, Rumänien und Portugal ihre Kandidaturen zum Vizepräsidenten aufgestellt haben.

A.Guliyev war vom 2013 bis zum 4. Juli 2016 stellvertretender Vorsitzender des OSZE-Ausschusses für politische Angelegenheiten und Sicherheit.

Khatai Azizov, AZERTAC

Tbilisi

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind