POLITIK


Aserbaidschanischer Premierminister trifft mit seinem türkischen Amtskollegen

A+ A

Baku, 4. Dezember, AZERTAC 

Der aserbaidschanische Premierminister Artur Rasizade hat sich mit seinem türkischen Amtskollegen Ahmet Davutoglu getroffen.

Zunächst fand das Treffen der Ministerpräsidenten von Aserbaidschan und der Türkei unter vier Augen statt.

Dann wurde das Treffen in einem erweiterten Format bei Anwesenheit von Delegationen fortgesetzt.

Premierminister Artur Rasizade sagte, er sei froh, die Delegation der brüderlichen Türkei in Aserbaidschan zu sehen. In Anbetracht der guten aserbaidschanisch-türkischen Beziehungen betonte Artur Rasizade, dass es ein großes Potenzial für die Entwicklung dieser Zusammenarbeit entsprechend der aufsteigenden Reihenfolge des Tagesbefehls gibt.

Er stellte fest, dass dieser Besuch von Ahmet Davutoglu in Aserbaidschan zu weiterer Stärkung der Zusammenarbeit zwischen den beiden Bruderländern beitragen wird.

Der türkische Premierminister Ahmet Davutoglu dankte für die Gastfreundschaft wies darauf hin, dass die gegenseitigen Besuche von hochgestellten Beamten der beiden Länder eine wichtige Rolle in der Entwicklung unserer Beziehungen spielen.

Ahmet Davutoglu sagte, dass die Türkei die gerechte Position von Aserbaidschan im armenisch-aserbaidschanischen Berg-Karabach-Konflikt immer unterstützt. Er sagte, dass für die Wiederherstellung des Friedens im Südkaukasus die territoriale Integrität von Aserbaidschan gelöst werden soll.

Darüber hinaus fand beim Treffen ein Meinungsaustausch über eine Reihe der Fragen vom gegenseitigen Interesse statt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind