SPORT


Aserbaidschanischer Ringer Rasul Chunayev wurde Weltmeister VIDEO

A+ A

Baku, 9. September, AZERTAC

In Las Vegas läuft die Ringer-Weltmeisterschaft nun weiter.

Wie AZERTAC mitteilt, lösten weitere aserbaidschanische Ringer Rovschan Bayramov (59 kg), Elvin Mursaliyev (75 kg) und Sabah Schariati (130 kg) das Ticket für die Olympischen Spiele Rio 2016.

Aserbaidschanische Ringer beendeten damit den nächsten Tag der WM mit 1 Gold und 1 Silber.

Der zweifache Olympiazweite und Weltmeister Rovschan Bayramov verlor den Kampf im Finale gegen kubanischen Gegner und holte damit Silber.

Der Gewinner der ersten Europaspiele Rasul Chunayev (71 kg) gewann Gold. Er siegte im Finale über ukrainischen Athleten.

Sabah Schariati (130 kg) löste das Ticket für die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro. Obwohl er ins Halbfinale einzog, verlor er den Kampf gegen türkischen Ringer.

Hier sei darauf hingewiesen, dass es bei der Weltmeisterschaft in Las Vegas für Sportler um die Möglichkeit geht, sich direkt für die Olympischen Spiele Rio 2016 zu qualifizieren.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind