POLITIK


Aserbaidschanischer Verteidigungsminister hat an der Sitzung des GUS-Verteidigungsministerrates teilgenommen

A+ A

Moskau, 11. November, AZERTAG

Am 11. November hat in Moskau die 67. Sitzung des GUS-Verteidigungsministerrates stattgfunden.

An der Sitzung nahm ebenfalls eine aserbaidschanische Delegation um den Verteidigungsminister, Generalobersten, Zakir Hasanov, teil.

Die Verteidigungsminister der GUS-Länder werteten die Ergebnisse der Arbeiten aus, die im Jahr 2014 im Rahmen der Gemeinschaft getan worden sind, diskutierten einen Aktionsplan für 2015. In der Sitzung wurden zudem die Fragen der Begehung des 70. Jahrestag des Sieges im Großen Vaterländischen Krieg im Jahr 2015 betrachtet.

Darüber hinaus erörterten die Minister die Themen zum Konzept zur militärischen Zusammenarbeit bis zum Jahr 2020, die Fragen des Informationsaustauschs, gemeinsamer Übungen sowie methodische Fragen der Beurteilung chemischer und biologischer Lage.

Zum Abschluß wurde eine gemeinsame Erklärung über die Ergebnisse der 67. Sitzung des GUS-Verteidigungsministerrates unterzeichnet.

Farida Abdullayeva

Sonderkorrespondentin der Nachichtenagentur AZERTAG

Moskau

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind