SPORT


Aserbaidschanisches Judo-Team hat bei den Europameisterschaften der Veteranen in Prag 12 Medaillen gewonnen

A+ A

Baku, den 30. Juni (AZERTAG). 644 Männer und 112 Frauen aus 35 Nationen waren bei den Europameisterschaften der Veteranen in Prag (Tschechien) in den verschiedenen Alters- und Gewichtsklassen am Start. teilt die Staatliche Nachrichtenagentur AZERTAG mit.

Das aserbaidschanische Judo-Team gewann insgesamt 12 Medaillen.

Auf die höchste Stufe des Podiums stiegen Azer Asgarov (100 kg), Zaur Baghirov (100 kg), Vugar Budagov (73 kg), Elkhan Rajabli (90 kg) und Zaur Pashayev (100 kg).

Zulfiya Huseynova (78 kg) verlor den Kampf nur im Finale und musste sich mit Silbermedaille begnügen.

Die Bronzemedaillen errangen für unser Land Vugar Jafarov (60 kg), Vugar Huseynov (60 kg), Elman Jafarova (90 kg), Mubariz Jafarov (90 kg), Eltschin Mailova (60 kg) und Muschfig Jafarov (66 kg).

Im Medaillenspiegel belegte Aserbaidschan mit 5 Gold-, 1 Silber- und 6 Bronzemedaillen den fünften Platz hinter Russland, Deutschland, Frankreich und Tschechien.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind