POLITIK


Aserbaidschans Außenminister besucht Kolumbien

Baku, 29. Mai, AZERTAC

Der aserbaidschanische Außenminister Elmar Mammadyarov hat sich zu einem Besuch nach Kolumbien begeben.

Laut der Auskunft des Pressedienstes des aserbaidschanischen Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten gegenüber der Nachrichtenagentur AZERTAC wird Elmar Mammadyarov im Rahmen seines Besuchs in Kolumbien mit seiner kolumbianischen Amtskollegin María Ángela Holguín und anderen Amtspersonen zusammentreffen.

Beim Treffen ist die Untezeichnung einer Vereinbarung über die kulturelle Zusammenarbeit und die Durchführung der vierten Runde der politischen Konsultationen zwischen der Republik Aserbaidschan und der Republik Kolumbien vorgesehen.

Darüber hinaus wird im Rahmen des Besuchs die Präsentation des Buches "Aserbaidschan-Kolumbien- 20 Gedichte" stattfinden. Im Buch sind Gedichte gesammelt, die von aserbaidschanischen und kolumbianischen Dichtern in verschiedenen Zeiten geschrieben worden sind.

Hier sei erwänt, dass eine kolumbianische Delegation um Frau María Ángela Holguín am 8. Juli 2013 einen Besuch Aserbaidschan abgestattet hatte.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind