OFFIZIELLE CHRONIK


Aserbaidschans Freistilringer holen 2 Gold am zweiten Tag der Wettbewerbe der Baku 2017
Präsident Ilham Aliyev und First Lady Mehriban Aliyeva überreichten Sieger-Athleten Medaillen

Baku, 20. Mai, AZERTAC

Am Samstag sind die Wettbewerbe im Freistilringen der vierten Islamischen Spiele der Solidarität Baku 2017 zu Ende gegangen

Die aserbaidschanischen Freistilringer holten am letzten-zweiten Tag der Wettbewerbe 2 Gold und 1 Silber und 1 Bronze.

Präsident von Aserbaidschan, Präsident des Nationalen Olympischen Komitees Ilham Aliyev und First Lady, Vorsitzende des Organisationskomitees für die 4. Islamischen Spiele der Solidarität Mehriban Aliyeva und Familienmitglieder verfolgten die Endkämpfe, wie AZERTAC berichtet.

Während des Tages gingen Freistilringer in den vier Klassen auf die Matte.

Aserbaidschans Athlet, zweifacher Weltmeister und Oympiadritter Haji Aliyev siegte im Endkampf in der Klasse bis 61 kg über Alibek Osmonov aus Kirgisien mit 10:0 und wurde damit Champion der vierten Islamischen Spiele der Solidarität. Bronze ginge an iranische und pakistanische Ringkämpfer.

Präsident von Aserbaidschan, Präsident des Nationalen Olympischen Komitees Ilham Aliyev überreichte Sieger-Athleten Medaillen.

Dann wurde zu Ehren des aserbaidschanischen Athleten die Nationalhymne der Republik Aserbaidschan intoniert und die Flagge aufgezogen.

Am zweiten Tag der Wettbewerbe holte Jamaleddin Magomedov das zweite Gold für die aserbaidschanische Nationalmannschaft. Er besiegte in der Gewichtsklasse bis 125 kg Daulet Shabanbay aus Kasachstan und holte damit Gold. Bronze ging in dieser Klasse an Salim Ercan aus der Türkei und Jaber Sadegzadeh aus dem Iran.

Frau Mehriban Aliyeva überreichte Sieger-Athleten Medaillen.

Dann wurde zu Ehren des aserbaidschanischen Athleten die Nationalhymne der Republik Aserbaidschan intoniert und die Flagge aufgezogen.

Der aserbaidschanische Athlet Murtuzali Muslumov (70 kg) holte Silber bei den Wettbewerben. Er unterlag im Finale dem iranischen Athleten Mostafa Hosseinkhani.

Scharif Scharifov (86 kg) gewann Bronze bei den Baku 2017.

Die aserbaidschanischen Freistilringer holten bei den vierten Islamischen Spielen der Solidarität insgesamt 4 Gold und 2 Silber und 1 Bronze und belegten in der Mannschaftswertung den ersten Platz.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns