OFFIZIELLE CHRONIK


Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev am Blumenfest in Baku teilgenommen VIDEO

A+ A

Baku, den 10. Mai (AZERTAG). Anläßlich des 91.Geburtstages vom Nationaleader, dem weltberühmten Politiker Heydar Aliyev wurde in Baku im Park, der den Namen des Nationalleaders trägt, mit Organisationsunterstützung ein Blumenfest organisiert. 

Präsident der Republik Aserbaidschan Ilham Aliyev, seine Ehefrau Mehriban Aliyeva und seine Familienangehörigen nahmen ebenfalls an Blumenfest an, das jedes Jahr stattfindet.

Am 10. Mai schloß sich dem Blumenfest ebenfalls der Zentrale Stadtpark an, der sich hinter dem Heydar Aliyev- Palast liegt. Das Gelände des Parkes wurde mit interessanten Kompositionen aus Blumen geschmückt.

Die Stadtbewohner, Gäste der Hauptstadt besuchen zu früher Morgenstunde den Park, der mit aus verschiedenen Ländern der Welt gebrachten Blumen geschmückt ist.

Das Denkmal des Retters und Gründers von unserem unabhängigen Staat, genialen Sohnes unseres Volkes Heydar Aliyev, dessen Postament mit Blumen bedeckt worden ist, ist ringsherum in Blumen gebettet.

Präsident Ilham Aliyev und seine Familienangehörigen bewunderten die Schönheit des mit Blumen geschmückten Parkes.

Das jedes Jahr zum Geburtstag des Nationalleaders organisierten Blumenfest ist ein weiteres Beispiel für Respekt für das Andenken an die geniale Persönlichkeit Heydar Aliyev. Außerdem hat dies auch eine große Bedeutung in Hinsicht auf eine richtige Erholung von Bewohnern und Gäste der Hauptstadt.

Und eine der majestätischen Kompositionen wurde bei diesjährigem Blumenfest vor dem Heydar Aliyev Palast entworfen. Dieser Aufbau war mit Porträt des großen Leaders geschmückt.

Der Präsident, seine Ehegattin Mehriban Aliyeva und Familienmitglieder unterhielten sich mit Kindern, die sich im Park versammelten, ließen sich mit ihnen fotografieren.

Ein weiterer interessanter Aspekt von diesmaligem Blumenfest war ein festlicher Umzug von Hunderten von Kindern in diesem Gelände.

Hiernach schaute sich Präsident Ilham Aliyev auf das Schema für zeitweilige Autoparks an, die an verschiedenen Stellen von Baku gebaut werden. Es wurde festgestellt, dass dank einer gemeinsamen Mitarbeit der Exekutive der Stadt Baku und Verkehrspolizei der Hauptstadt auf rechten und linken Seiten der Straßen einreihige Parkplätze für Autos geschaffen werden. Und für die Zahlung werden die Geldautomaten installiert werden. Dieses System wird dazu dienen, die Staue in der Stadt zu verhindern.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden