OFFIZIELLE CHRONIK


Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev an der Eröffnungsfeier des Wasserbeckens Schamkirtschay teilgenommen VIDEO

A+ A

Schamkir, 15. November, AZERTAG

Am Samstag, dem 15. November hat Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev während seines Aufenthalts in der Region Schamkir an der Eröffnungsfeier des Wasserbeckens Schamkirtschay teilgenommen.

Der Präsident der offenen AG “Melioration und Wasserwirtschaft Aserbaidschans”, Ahmad Ahmadzade, informierte den Staatschef über Aufriß des Wasserspeichers Schamkirtschay sowie das Schema der Hauptbewässerungskanäle Shamkirtschay und andere Anlagen.

Präsident Ilham Aliyev wurde auch über das Wasserkraftwerk informiert. Es wurde festgestellt, dass das Kraftwerk mit einer Kapazität von 25 Megawatt pro Jahr 56 Millionen Kilowatt Elektroenergie produzieren wird.

Dann gab man dem Staatschef detaillierte Informationen über das Wasserbecken Schamkirtschay, die wichtigsten hydrotechnischen Anlagen einschließlich über die Hauptkanäle. Es wurde festgestellt, dass die Gesamtkapazität des Wasserspeichers Schamkirtschay 164,5 Millionen Kubikmeter Wasser sind.

Es muß darauf hingewiesen werden, dass die Übergabe des Wasserbeckens Schamkirtschay zur Verbesserung der Trinkwasserversorgungs-und Bewässerungssysteme, der ökologischen Lage sowie zu sozialökonomischer Entwicklung der Regionen Schamkir, Göygöl, Samuch und Goranboy ihren wesentlichen Beitrag leisten wird.

Im Anschluß traf der Präsident mit den Teilnehmern der Eröffnungsveranstaltung.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden