OFFIZIELLE CHRONIK


Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev den neuen Botschafter von Dchibuti zur Entgegennahme seines Beglaubigungsschreibens empfangen VİDEO

A+ A

Baku, den 14. November (AZERTAG). Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev hat am 14. November den neuen außerordentlichen und bevollmächtigten Botschafter der Republik Dschibuti in unserem Land, Abdi Ibrahim Absieh, zur Entgegennahme seines Beglaubigungsschreibens empfangen.

Der neue Botschafter Abdi Ibrahim Absieh schritt die Front der Ehrengarde ab.

Abdi Ibrahim Absieh hat sein Beglaubigungsschreiben dem aserbaidschanischen Staatschef überreicht.

Ferner unterhielt sich Präsident Ilham Aliyev mit dem Botschafter.

Der neue Botschafter überbrachte unserem Staatsoberhaupt die Grüße und die herzlichsten Glückwünsche des Präsidenten der Republik Dschibuti Ismail Omar Guelleh. Er hat darauf hingewiesen, es gebe große Möglichkeiten für die Entwicklung der Zusammenarbeit zwischen unseren Ländern und hob hervor, er werde in dieser Richtung keine Mühe scheuen.

Präsident Ilham Aliyev zeigte sich zufrieden über das Niveau der bilateralen Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Dschibuti.

Der Staatschef hielt es für ein gutes Zeichen für unsere Kooperation, dass die beiden Länder in verschiedenen internationalen Organisationen einander gegenseitig unterstützen.

Präsident Ilham Aliyev äußerte seine Dankbarkeit für die Grüße von Präsident Ismail Omar Guelleh und bat seine Grüße ebenfalls an den Staatschef von Dschibuti zu übermitteln.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden