OFFIZIELLE CHRONIK


Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev empfängt PACE-Präsident VIDEO

A+ A

Baku, 1. März, AZERTAC

Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev hat am Dienstag, dem 1. März den Präsidenten der Parlamentarischen Versammlung des Europarates (PACE) Pedro Agramunt zum Gespräch empfangen.

Der Staatschef gratulierte Pedro Agramunt zu seiner Wahl zum Präsidenten der Parlamentarischen Versammlung des Europarates und bezeichnete seinen Besuch in Aserbaidschan kurz nach seiner Ernennung als ein gutes Anzeichen für die bilaterale Zusammenarbeit. In Anbetracht dessen, dass Aserbaidschan seit 15 Jahren gleichberechtigtes Mitglied der Organisation ist, sagte Präsident Ilham Aliyev, dass Aserbaidschan als Mitglied der Parlamentarischen Versammlung des Europarates seinen Beitrag zu den positiven Entwicklungsprozessen weiter leisten wird. Das Staatsoberhaupt zeigte sich zuversichtlich, dass die Partnerschaft in eine neue Entwicklungsebene eingeleitet werden wird.

PACE-Präsident Pedro Agramunt äußerte sich zufrieden über seinen Besuch in Baku und stellte fest, dass es einer seiner ersten Auslandsbesuche nach seiner Wahl zu diesem Amt war. Er fügte hinzu, dass Aserbaidschan von großer Bedeutung für ihn ist. Pedro Agramunt wies darauf hin, dass derzeit die Welt, vor allem Europa mit sehr unterschiedlichen Herausforderungen konfrontiert sind, und betonte die Bedeutung der Fragen von gemeinsamem Interesse zu einem Zeitpunkt zu diskutieren. PACE-Präsident hob hervor, dass Aserbaidschan ein wichtiges Land aus der Sicht der Lösung einiger Probleme ist.

Im Laufe des Gesprächs sagten die Seiten, dass es gute Chancen für die Erweiterung der Beziehungen zwischen Aserbaidschan und dem Europarat auf der Grundlage gegenseitigen Vertrauens und Respekts gibt und erörterten eine Reihe von Fragen im Zusammenhang mit der Entwicklung der Zusammenarbeit.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden