OFFIZIELLE CHRONIK


Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev empfängt den neuen Botschafter von Thailand zur Entgegennahme des Beglaubigungsschreibens VIDEO  

A+ A

Baku, 26. November, AZERTAG

Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev hat am Mittwoch, dem 26. November den neu ernannten außerordentlichen und bevollmächtigten Botschafter des Königreichs Thailand, Tharit Charungvat, zur Entgegennahme des Beglaubigungsschreibens empfangen.

Der BotschafterTharit Charungvat schritt die Front der Ehrenwache ab.

Dann überreichte der thailändische Diplomat dem Staatschef sein Beglaubigungsschreiben.

Im Anschluß unterhielt sich Präsident Ilham Aliyev mit dem Botschafter.

Der Staatschef unterstrich die  zwischen  Aserbaidschan und Thailand bestehenden Freundschaftsbeziehungen und gab seiner Hoffnung Ausdruck, dass die bilateralen Beziehungen sich auch weiterhin entwickeln werden. Die beiden Länder arbeiten im Rahmen der internationalen Organisationen erfolgreich zusammen, sagte Präsident Ilham Aliyev. Das Staatsoberhaupt hob hervor, dass es gute Möglichkeiten für den weiteren Ausbau der bilateralen Möglichkeiten gibt.

Der thailändische Botschafter Tharit Charungvat unterstrich im Laufe des Gesprächs die großen Entwicklungsprozesse in Aserbaidschan und gratulierte dem Staatspräsidenten zu erzielten Fortschritten. Er betonte insbesondere, dass der Handelsumsatz zwischen den beiden Ländern auf hohem Niveau sei.   

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden