OFFIZIELLE CHRONIK


Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev empfängt eine Delegation um Verteidigungsminister von Belarus VIDEO

A+ A

Baku, 26. September, AZERTAC

Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev hat am Montag, dem 26. September eine Delegation um den Verteidigungsminister der Republik Belarus Andrei Ravkov zum Gespräch empfangen.

Der Staatschef betonte die Bedeutung des Besuchs des belarussischen Verteidigungsministers in Aserbaidschan mit einer großen Delegation und seine Teilnahme an der internationalen Ausstellung für Verteidigung. Präsident Ilham Aliyev äußerte sich lobend über die militärische Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern und sagte, dass diese Kooperation sich seit vielen Jahren erfolgreich entwickelt. Der Staatschef bezeichnete dies als ein gutes Anzeichen für höchstes gegenseitiges Vertrauen zwischen Aserbaidschan und Belarus und hohen Stand der Zusammenarbeit in wirtschaftlichen, politischen, militärischen und anderen Bereichen. Der Präsident sagte, dass die Techniken, die Aserbaidschan in den letzten Jahren aus Belarus gekauft hatte, hohen Standards entsprechen, und fügte hinzu, dass er über dieses Thema auch beim Treffen mit seinem belarussischen Amtskollegen Alexander Lukaschenko diskutiert hatte. Präsident Ilham Aliyev sagte, dass auch aserbaidschanische Experten mit hoher Qualität und Zuverlässigkeit dieser Produkte zufrieden sind.

Präsident Ilham Aliyev bezeichnete dies als Zeichen für große Fortschritte von Belarus in den militärischen und technischen Bereichen. Der aserbaidschanische Staatspräsident betonte die historisch wachsenden Beziehungen zwischen den beiden Ländern und wies darauf hin, dass es gute Aussichten für die künftige Entwicklung dieser Zusammenarbeit gibt. Präsident Ilham Aliyev ließ weiter verlauten, dass die Präsentation der in Belarus hergestellten militärischen Techniken in der internationalen Ausstellung für Verteidigung in Baku in Hinsicht auf die Feststellung der Möglichkeiten für die weitere Zusammenarbeit in diesem Bereich von großer Bedeutung sei.

Das Staatsoberhaupt sagte, dass die Reise des belarussischen Verteidigungsministers nach Aserbaidschan zur Entwicklung der Beziehungen zwischen den beiden Ländern dient und gute Gelegenheit schafft, über die künftige Entwicklung der bilateralen Zusammenarbeit zu sprechen.

Minister Andrei Ravkov sagte: "Ich möchte die Grüße des Präsidenten der Republik Belarus Alexander Lukaschenko seinem nahen Freund, dem Präsidenten der Republik Aserbaidschan Ilham Aliyev und seinen Landsleuten übermitteln."

Er zitierte den Präsidenten der Republik Belarus und sagte, dass Aserbaidschan ein verlässlicher Freund von Belarus im Südkaukasus ist, und Belarus ein zuverlässige und befreundetes Land für Aserbaidschan in der Mitte Europas ist. Andrei Ravkov stellt fest, dass Aserbaidschan in harten Tagen Belarus unterstützt hatte. Er dankte Präsident Ilham Aliyev dafür. Der Gast sagte, dass der Besuch in Aserbaidschan mit einem denkwürdigen Tag zusammenfällt und beschrieb das in Aserbaidschan stattfindende Referendum als wichtiges Ereignis.

Präsident Ilham Aliyev bedankte sich für die Grüße von Alexander Lukaschenko und bat den Minister, seine Grüße ebenfalls an den Präsidenten von Belarus zu übermitteln.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden